Wenn die Nächte länger werden und die Tage kürzer, ist die Adventszeit nicht mehr fern. Sie ist geprägt von Gemütlichkeit und Vorfreude. Adventskalender sollen die Wartezeit auf Weihnachten verkürzen. Die ersten Ursprünge für Adventskalender lassen sich bis ins 19 Jahrhundert zurückverfolgen. Entstanden sind sie als christliche Tradition. Damals wurden noch täglich Kreidestrichen von der Wand gewischt während bei den Katholiken einzelne Strohhalme in die Krippe wanderten. Richtig beliebt wurden Adventskalender in den 1920er Jahren. Nun kamen erstmals gedruckte Adventskalender in den Umlauf. In Skandinavien wiederum erfreut man sich seit je her an Adventskerzen.
Der Grätz Verlag hat sich in den letzten Jahren einige außergewöhnliche Adventskalender überlegt.

Selbstgemachte Adventskalender

Eine schöne Geste sind selbstgemachte Adventskalender. Individuell gestaltet und gefüllt bringen sie nicht nur Kinderaugen zum Strahlen. Ganz und gar ein außergewöhnlicher Adventskalender, der mit viel Liebe zum Detail entstanden ist. Ein hübsch verpackter Kalender macht natürlich besonders Freude.

Hüsche Verpackung für außergewöhnliche Adventskalender

Wer schon viele Adventskalender gepackt hat, braucht eventuell neue Ideen zum Befüllen. Unsere aktuellen Lieblinge sind:

Kleine Anhänger mit beschrieben Zahlen oder passende Zahlenaufkleber runden die einzelnen, verpackten Geschenke ab. Diese und weitere findest du im Shop wenn du nach „Aufkleber“ suchst.

Kalender mit Mehrwert

Nicht jeder hat die Zeit oder Kreativität sich Ideen für 24 Päckchen zu überlegen. Dennoch möchtest du gerne einen Kalender verschenken, der nicht belanglos daherkommt, der vielleicht sogar einen Mehrwert hat?

Musikalischer Adventskalender

In der Adventszeit wird traditionell auch vielerorts gesungen oder musikalisch begleitet. Egal ob Chorproben für das Weihnachtsfest, Schunkeln auf dem Weihnachtsmarkt oder die vorbeiziehenden Sternensänger – Musik sorgt für eine festliche Stimmung. Mit dem illustrierten Adventskalender von Silke Leffler gibt es jeden Tag ein neues Lied mit Text und Noten zu bekannten Weihnachtsliedern. Zum Fest sind so alle ganz singfest.

Rezept-Adventskalender

Die Vorweihnachtszeit ohne Plätzchen backen ist für viele unvorstellbar. Häufig haben wir unsere Lieblingsrezepte – von Oma vererbt und schon als Kind mit Mama gebacken. Ab und an kommt vielleicht ein neues Rezept hinzu. Der Rezept-Adventskalender bringt richtig viel frischen Wind in deine Weihnachtsbäckerei. 24 liebevoll gestaltete Rezepte. Einige herzhafte Rezepte verstecken sich auch und bieten möglicherweise gleich eine Idee für dein Festmahl.

1. Rezept Adventskalender; 2. Adventskalender Atempause, 3. Musikalischer Adventskalender

Achtsamer Adventskalender

Wir alle wissen, die Adventszeit kann sehr anstrengend und hektisch sein. Hier eine Weihnachtsfeier, dort ein Laternenumzug und am Wochenende noch ein paar Plätzchen backen. Die Geschenke wollen besorgt werden und das Weihnachtsessen geplant. Nicht zu letzt noch ein paar nette Grüße versenden. Da kann einem schnell die Puste ausgehen. Wenn du dich da wiederfindest, ist der Kalender Atempause genau für dich. Jeden Tag ein kleiner Spruch oder Gedanken kurz innezuhalten und Luft zu holen. Anschließend können die Kalenderblätter als Postkarte versendet werden.

Große Maxi Adventskalender

Richtige Hingucker sind Maxi-Kalender. Wie der Name schon sagt sind die richtig groß und haben eine außergewöhnliche Form. Sie lassen sich wunderbar in deine Dekoration integrieren und zum Wegräumen sind sie fast zu schade.

Leuchtende Adventskalender

Außergewöhnliche Adventskalender kommen in allen Formen. Dieser hier leuchtet ganz gemütlich vor sich hin. Morgens wird ein Türchen geöffnet und sobald die Dämmerung naht und die Kerze angezündet ist, hast du einen wundervollen Blick in die Türchen. Flachgefaltet verpackt ist er auch eine schöne Möglichkeit jemandem in der Vorweihnachtszeit eine kleine Freude zubereiten. Und auch nach den Feiertagen macht er sich ganz wundervoll als stimmungsvolle Tischdekoration.

Leuchtende Adventskalender im Onlineshop.

Wir hoffen du hast viele Ideen für deinen diesjährigen Kalender gefunden. Noch mehr außergewöhnliche Adventskalender findest du im Onlineshop.

Komm uns gern auch bei Instagram oder Facebook besuchen. Wir freuen uns dich dort zu sehen. Immer auf dem Laufenden bleibst du, wenn du dich zum Newsletter anmeldest.

Ähnliche Artikel